Siegklang Jahreshauptversammlung ernennt Raimund Baus zum Ehrenmitglied

Zahlreiche fördernde und aktive Mitglieder folgten der Einladung des Siegklang-Vorstandes ins Foyer der Meindorfer Grundschule. Der langjährige Vorsitzende Raimund Baus begrüßte und stellte die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Anschließend trugen Geschäftsführer, Kassierer, Dirigent und Jugendleiterin ihre Berichte vor, bevor  aktive und fördernde Mitglieder für 10-25-40 Jahre mit einer Urkunde geehrte wurden.

In den turnusgemäßen Vorstandswahlen traten Raimund Baus und Klaus Schnitzler nicht erneut an. Gewählt wurden:  Bastian Wagner zum neuen 1. Vorsitzenden, Holger Müller zum 2. Vorsitzenden.  1. Kassiererin ist Ellen Rupprath, 2. Kassiererin Lisa Jahn, Jugendleiterin Yvonne Hehnen.  Alle anderen Ämter wurden bestätigt.  Zu Kassenprüfern wurden Klaus Schnitzler und Raimund Baus gewählt. Viele Auftritte stehen in diesem Jahr auf dem Terminplan des Siegklang,  so der neue 1. Vorsitzende. Insbesondere  zwei Konzerte und eine Fahrt an den Bodensee.

Mit Dirigent Karel Jockusch hat der Verein nach Meinung der Mitglieder musikalisch einen guten Schritt nach vorne gemacht. Dabei sind neue Mitspieler jederzeit willkommen. Zum Abschluss der Mitgliederversammlung ernannte der neue Vorsitzende im Namen der Mitgliederversammlung Raimund Baus für sein zehnjähriges Engagement  Vorsitzender zum Ehrenmitglied. Musiker, Schüler die Spaß am gemeinsamen Musizieren und geselligem Vereinsleben haben sind auf den Proben, die jeden Freitag von 20 bis 22 Uhr in der Mehrzweckhalle Meindorf stattfinden stets willkommen.