Tunnel Menden/Meindorf: Staus aber auch Vorteile

Jetzt ist es also losgegangen, die Baustellenampel an der Bahnunterführung ist in Betrieb und die Staus insbesondere im Berufsverkehr sind enorm. Einen Vorteil hat die ganze Sache. Alle Meindorfer die morgens in Richtung Bonn fahren haben jetzt einen kürzeren Stau an der Autobahnauffahrt, dafür ärgern sich die Mendener bereits vor der Unterführung. Bleibt abzuwarten ob die Baustelle wirklich “nur” ein Jahr dauern wird. Gemessen am Grad der täglichen Fortschritte ist jedenfalls eine deutliche Verlängerung zu befürchten.