Infos zur Bundestagswahl 2021

Am Sonntag, 26.09.2021, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten in Deutschland wohnhaft sind und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

Sankt Augustin und damit auch Meindorf ist Teil des Bundestags-Wahlkreises Rhein-Sieg II (Wahlkreis 98).

Die Briefwahl kann über die Wahlbenachrichtigungskarte oder online beantragt werden. Informationen: www.sankt-augustin.de/wahlen.

Die Wahl im Wahllokal findet am 26.09.2021 von 8-18 Uhr statt. In Meindorf gibt es zwei Stimmbezirke: Den größeren 010 und einen kleineren 021 (im Wesentlichen die „Siedlung“). In welchem Stimmbezirk man wahlberechtigt ist, steht auch auf der gelben Wahlbenachrichtigungskarte. Hier eine Übersicht:

Für beide Stimmbezirke 010 und 021 sind die Wahllokale in der Katholischen Grundschule. Der Zugang ist sowohl über die Rubensstraße wie auch über die Bertha-von-Suttner-Straße möglich. Es sind aber zwei verschiedene Wahllokale!

Daher folgender Tip: Bevor man sich zu den „Stoßzeiten“ in eine Schlange stellt (meistens ist eine Schlange vor dem Wahllokal größeren Stimmbezirk 010, selten beim Wahllokal für den Stimmbezirk 021), sollte man nochmal schauen, ob man auch richtig steht.

Übrigens: Bei der Wahl im Wahllokal muss man die gelbe Wahlbenachrichtigungskarte nicht zwingend mitbringen (auch wenn das besser ist). Ein amtliches Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass) sollte man jedoch mit sich führen.

Martin Metz, Ortsvorsteher