www.meindorf.net

Kranzniederlegung in Meindorf am Vorabend des Volkstrauertags


Die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag findet in Meindorf traditionell im Anschluß an die kath. Messe am Samstagabend statt.
Ortsvorsteher Peter Kespohl lädt die Meindorfer Bürger und Vereine auch in diesem Jahr bereits am Vorabend (17.11.) des Volkstrauertags zur Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Friedhof ein. Im Anschluss an die Messe zieht die Gemeinde gegen 18:30 Uhr vom Kirchplatz zum Friedhof, wo Feuerwehr, Männergesangverein und das Blasorchester Siegklang der Kranzniederlegung einen würdigen Rahmen geben. Alle Meindorfer sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Weiterlesen →

Einladung zum Adventskonzert

Das traditionelle Adventskonzert in Meindorf findet am 2. Dezember um 17.00 Uhr statt. Unter dem Motto: “Immer wenn es Weihnacht wird” lädt der Kirchenchor St. Cäcilia Meindorf herzlich ein zum adventlichen Konzert. Der Chor wird in der stimmungsvoll illuminierten Meindorfer Kirche begleitet von Streicherquartett und Klavier. Die Leitung hat Monika Schulten. Der Eintritt ist frei. Nach dem Konzert sind alle Meindorfer herzlich willkommen beim gemütlichen Ausklang im Pfarrheim.

Weiterlesen →

Fotokalender Meindorf 2019

Der Ortsring Meindorf legt erneut einen Kalender mit Bildern aus und um den Ortsteil Sankt Augustin Meindorf auf.  Hobby Fotograf Walter Rosteck hat die Bilder für den Kalender 2019 wie in den vergangenen Jahren liebevoll  zusammengestellt.  Meindorf präsentiert sich dabei in verschiedenen Motiven. Ein Muster des Kalenders im Format A4 kann bei W. Rosteck, Liebfrauenstraße 3 sowie im Frisörsalon Mester-Schmitt auf der Bahnhofstraße in Meindorf und bei Photo Porst in der Huma angesehen und gegen Vorkasse von 20 Euro bestellen werden. Der kleine Erlös aus dem Verkauf kommt wieder der Kasse des Ortsrings Meindorf zu gute. 

Weiterlesen →

Tunnel Menden/Meindorf: Staus vorprogrammiert

Blog des Ortsvorstehers: Jetzt ist es also losgegangen, die Baustellenampel an der Bahnunterführung ist in Betrieb (im Bild auf der Mendener Seite des Tunnels) und die Staus insbesondere im Berufsverkehr werden enorm sein. Auch wenn es nach Aussage der Pressesprecherin der Stadt Sankt Augustin  gegenüber dem General Anzeiger zu Beginn nur “etwas ruckeln” soll. Die Praxis wird insbesondere im Berufsverkehr schnell beweisen, dass dies enorm untertrieben ist. Heute zur Premiere haben jedenfalls schon mal etliche Mendener und Meindorf die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen. So wurde die Baustellenampel auf Mendener Seite zielsicher direkt vor der Einfahrt zum Getränkehandel platziert und dieser damit von seinen Kunden quasi abgeschnitten. Das soll jedoch nach Aussagen des Ordnungsamtes der Stadt in den kommenden Tagen wieder rückgängig gemacht und die Baustellenampel in Richtung Rebhuhnfeld zurückversetzt werden. Auch die Einfahrt ins Neubaugebiet am Rebhuhnfeld soll durch eine zusätzliche Haltelinie vor dem “Rückstau” geschützt werden. Bleibt also abzufahren, wie das so weiter geht. Alle parteiübergreifenden Hinweise und Bitten während der Bauphase für eine Entlastung über den zweiten Tunnel “an der Mir” zu sorgen, wurden jedenfalls von der Stadt Sankt Augustin und Straßen NRW abgelehnt.

Peter Kespohl

Weiterlesen →

Mehr Fluglärm durch Startbahnsanierung

Bild: Flughafen Köln/Bonn

Der Flughafen Köln/Bonn hat damit begonnen die angekündigte Generalsanierung der großen Start- und Landebahn vorzunehmen. Für die komplette Sanierung der 3,8 Kilometer langen Piste sind 34 Wochenenden eingeplant. Innerhalb 30-stündiger Bauzeitfenster von Samstagmittag bis Sonntagabend wird der bestehende Asphalt abschnittsweise abgetragen und erneuert.

Während der Arbeiten ist die große Bahn für den Flugbetrieb gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Querwindbahn (06/24) und die kleine Parallelbahn (14R/32L) geleitet. Insgesamt kommt es durch die Verwendung der Querbahn mehr Fluglärm in Meindorf. Die Generalsanierung der Bahn wird planmäßig erst zum 30. November 2018 abgeschlossen sein. Weitere Informationen zu den Flugbetriebsrichtungen finden Sie auf der Airport-Webseite.

Weiterlesen →