www.meindorf.net

Unterführung wird einspurig – oder auch nicht.

Die Baustelle in der Unterführung, die schon im Mai 2018 starten sollte, verschiebt sich erneut. Jetzt heisst es Ende August soll es so weit sein, das Jahr hat die Bahn vorsichtshalber erst gar nicht angegeben. Nach Aussage im Generalanzeiger soll zunächst einmal einem Verdacht auf Kampfmittel aus dem 2. Weltkrieg nachgegangen werden. In ca. 6m Tiefe soll etwas liegen, eine Erkundung ist jedoch erst möglich, wenn die Bahnstrecke erneut gesperrt wird. Das ist regulär erst ende August wieder vorgesehen. Lassen wir uns überraschen was früher fertig wird, der berliner Flughafen oder die S13. Eins ist jedoch sicher: Genauso wie es aktuell im berliner Luftverkehr ein Chaos gibt, wird es auch in Meindorf bei Beginn der Bauarbeiten sein.

Weiterlesen →

Abriss der Feldwegbrücke über die A59 hat begonnen

Lange war es angekündigt, am 29. April ging es los: Die Feldwegbrücke zwischen Meindorf und Hangelar wird abgerissen und im Zuge des Autobahn- und

Gleisausbaus S13 an der A59 bis März 2020 neu gebaut. Auch der Tunnel am Bahnhof Meindorf/Menden wird erneuert sowie die Bahnunterführung “Auf der Mirz”. Dadurch wird es in den kommenden Jahren zeitweilig zu erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen, die sich nach Angaben der Bahn und des Landesbetriebes Strassen NRW jedoch nicht vermeiden lassen.

Weiterlesen →

FC Adler: Sportplatz-Sanierung ist weit fortgeschritten

Die Stadt Sankt Augustin hat nach Ostern mit der angekündigten Sanierung des Sportplatzes an der Sieg begonnen. Und auch die Mitglieder des FC Adler packen mit “kleinem und großen Gerät” mit an.

Weiterlesen →

Mehr Fluglärm durch Startbahnsanierung

Bild: Flughafen Köln/Bonn

Der Flughafen Köln/Bonn hat damit begonnen die angekündigte Generalsanierung der großen Start- und Landebahn vorzunehmen. Für die komplette Sanierung der 3,8 Kilometer langen Piste sind 34 Wochenenden eingeplant. Innerhalb 30-stündiger Bauzeitfenster von Samstagmittag bis Sonntagabend wird der bestehende Asphalt abschnittsweise abgetragen und erneuert.

Während der Arbeiten ist die große Bahn für den Flugbetrieb gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Querwindbahn (06/24) und die kleine Parallelbahn (14R/32L) geleitet. Insgesamt kommt es durch die Verwendung der Querbahn mehr Fluglärm in Meindorf. Die Generalsanierung der Bahn wird planmäßig erst zum 30. November 2018 abgeschlossen sein. Weitere Informationen zu den Flugbetriebsrichtungen finden Sie auf der Airport-Webseite.

Weiterlesen →